Case studies

Boosting Google Ads - EAT.ch

Ihre Ansprechpartnerin

Anna-Lena Wohlschlag

Head of Strategy & Projects+41 44 552 70 00Anfrage senden

Boosting Google Ads für EAT.ch

Die grösste Food Delivery Plattform der Schweiz kam auf uns zu, um Ihren PPC-Bereich, bestehend aus Bing- und Google Ads-Accounts, zu optimieren. Nach einem intensiven Audit mit mehreren Feedback-Schleifen haben wir uns Ende des ersten Quartals 2017 an die Optimierung des Google Ads-MyClientCenters (MCC) sowie des Bing-Accounts gemacht.

Ausgangssituation

Der EAT.ch-PPC-Bereich ist über viele Jahre natürlich gewachsen und hat an Komplexität stetig zugenommen. Mehrere hundert Kampagnen mit einigen zehntausend Anzeigengruppen, ein sechsstelliges Monatsbudget und 1.5 Millionen Keywords zeigen, wie granular der Account aufgebaut ist. Daher war auch die Umstrukturierung und Optimierung des PPC-Auftritts von EAT.ch nicht trivial und stellte uns vor eine Reihe von Aufgaben.

Herausforderungen

Konkret hat uns die Komplexität des PPC-Bereiches von EAT.ch vor folgende Aufgaben gestellt:

  • Die Identifizierung einer kohärenten Account-Struktur
  • Die Prüfung von basalen Ausrichtungseinstellungen
  • Der Abgleich zwischen Aufbau und Ausrichtung des Accounts mit den verfolgten Zielen

Unser Ansatz

Generell beginnen wir die Übernahme von PPC-Accounts mit einer gründlichen Analyse, verbunden mit der Beratung des Kunden über mögliche Zielsetzungen des Accounts.

Die Analyse bringt Stärken und Schwächen des Accounts hervor. Zusammen mit den Zielerwartungen des Kunden bildet sie den ersten Ansatzpunkt für Anpassungen bzw. Restrukturierungen des Account. Konkret wurden für EAT.ch folgende Anpassungen vorgenommen:

  • Restrukturierung der Kampagnen im Rahmen des MCC → Schaffung von spezifischen Accounts für bestimmte Kampagnentypen wie zum Beispiel Search- oder GDN-Kampagnen
  • Einführung einer kohärenten Naming Convention
  • Umstrukturierung bzw. Feingliederung der Brand Kampagnen
  • Anpassung auf Keyword Level → Hinzufügen von verschiedenen Match Types (BMM, Phrase, Exact)
  • Elimination von Broad Keywords
  • Einführung von RLSA in allen Kampagnen
  • Optimierung des GDN Remarketings, inkl. neuer Banner
  • Einführung von Similar Audiences
  • Einführung des Google Conversion Optimizers für alle generischen Kampagnen
  • Änderung des Local Targetings auf die Schweiz sowie die Grenzregionen

Ergebnis

Durch die Massnahmen konnten wir innerhalb von kürzester Zeit entscheidende Verbesserungen erreichen:

  • Die wichtigste Änderung war das Absenken des CPO (Cost Per Order) um rund 23 Prozent bei stabilen Conversions
  • Die Absenkung des CPC (Cost per Click) um rund 11 Prozent sowie die Steigerung der Conversion Rate um rund 14 Prozent

Und dieses war lediglich der Anfang. Mit weiteren Feinabstimmungen bei Keywords, Anzeigen und Anzeigenerweiterungen sowie dem Einfügen von DSA-Kampagnen und Einstellungsänderungen in Google Ads und Bing konnten wir die Performance weiter verbessern bzw. negative externe (saisonale) Einflüsse abfedern.

Update 2020:

Gold für EAT.ch an den Best of Swiss Web Awards!

BlueGlass gewinnt mit der Performance Kampagne für @Eat.ch Gold bei den Best of Swiss Web Awards in der Kategorie «Performance driven Campaigns».

Der attraktive Cost per Order für eine Essensbestellung wurde von der Jury bei der Gold Verleihung gelobt. Auch die datengesteuerte und -optimierte Ausrichtung der Kampagne, die situative Auslieferung der Werbemittel sowie die facettierte Kundenansprache hat die Jury überzeugt.

BlueGlass freut sich über die Auszeichnung und dankt EAT.ch für die konstruktive Zusammenarbeit.

BlueGlass Interactive an den Best of Swiss Web Awards 2020
Raphael Bienz von BlueGlass Interactive mit Moderator Marco Frische

Hier weitere Fotos von der Award-Verleihung.

Molkenstrasse 8
8004 Zürich
Schweiz
© 2007 - 2021 | BlueGlass Interactive AG AGBDisclaimer
Awards

Marketing Intelligence & Innovation Award 2016
In der Kategorie “Best Native Advertising Campaign”
Lesen Sie mehr zum preisgekrönten Projekt «Legoslative»

SEMY Award 2020
SEMY Award 2020 In der Kategorie «Beste SEO/Content Marketing Kampagne» zusammen mit Hirslanden.

European Search Award 2017
In der Kategorie “Best Mobile Campaign”
Lesen Sie mehr zum preisgekrönten Projekt «Mobile Sales Excellence»

Digital Communication Awards 2017
In der Kategorie “Content Marketing” zusammen mit UPC Switzerland für «eSports.ch – Gaming Hero Content».

Best of Swiss Web 2020
In der Kategorie «Performance-driven Campaigns» zusammen mit EAT.ch.

European Search Award 2020
In der Kategorie „Best Use of Content Marketing“ zusammen mit Medela.

Partner